Zum Hauptinhalt springen

Förderprogramm "Tourismus in Bayern - fit für die Zukunft"

Das Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) hat ein neues Förderprogramm für Tourismusbetriebe und Kommunen vorgestellt. Dieses fördert Investitionen in die Zukunftsfähigkeit kleiner oder kleinster Beherbergungsbetriebe, in E-Ladepunkte für PKWs und E-Bikes, in die Verbesserung der digitalen Barrierefreiheit sowie im Bereich der Erhebung touristisch relevanter Echtzeitdaten und Besucherstromlenkung. Die Maßnahmen müssen bis Ende 2022 umgesetzt werden.

Zwei Förderbereiche - Besucherlenkung und Förderungen für nichtgewerbliche Klein- und Kleinstvermieter - werden von Vertretern des StMWi zusammen mit Vertretern der Beratungshotline am 14.12.2021 im Rahmen von zwei digitalen Info-Terminen näher vorgestellt. Am 6.12.2021 erhalten Sie zudem Informationen zur Förderung von E-Ladepunkten durch die Bayern Innovativ GmbH. Neben einem Überblick zu förderfähigen Projekten gibt es für Sie die Möglichkeit, Ihre offenen Fragen zu stellen.
 

Alle Informationen, darunter Antragsformulare, detaillierte Förderrichtlinien, „FAQs“ sowie Kontaktdaten bei Rückfragen, stehen auf der Website des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie zur Verfügung: https://www.stmwi.bayern.de/service/foerderprogramme/sonderprogramm-tourismus

 

14.12.21, 14.00 Uhr  FIT-FÖRDERPROGRAMM BESUCHERLENKUNG

Marion Appold (StMWi, Referat Tourismus und Natur, Digitalisierung im Tourismus) und ein Vertreter von PricewaterhouseCoopers (PwC) informieren zur Förderung von Maßnahmen zur Besucherstromlenkung sowie zum Handling der Antragsplattform. Nutzen Sie die Möglichkeit, um Ihre konkreten Fragen zu Antragstellung, Ablauf, förderfähigen Projekten zu stellen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt. Der Termin findet via Zoom statt.

ANMELDENMeeting-Registrierung - Zoom

 

14.06.21, 15:30 Uhr FIT-FÖRDERPROGRAMM KLEINVERMIETER

Dr. Thomas Wunsch (StMWi, Referat Förderung des Tourismus) und ein Vertreter von PricewaterhouseCoopers (PwC) informieren zu Fördermaßnahmen für nichtgewerbliche Klein- und Kleinstvermieter sowie zur Antragsplattform und beantworten Ihre individuellen Fragen zu förderfähigen Projekten, Antragstellung, Ablauf uvm.

Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt. Der Termin findet via Zoom statt.

ANMELDENMeeting-Registrierung - Zoom

 

06.12.21, 10.00 Uhr DIGITALE INFOVERANSTALTUNG E-LADEPUNKTE

Bayern Innovativ, der Tourismusverband Ostbayern sowie die IHKs Oberpfalz und Niederbayern bieten gemeinsam einen weiteren Termin zur Information über die Förderung von E-Ladepunkten an. Informieren Sie sich zum Thema Elektromobiliät im Tourismus im Allgemeinen und zum konkreten Antragsverfahren.

ANMELDENWebinar-Registrierung - Zoom

 

Zurück zur Liste